Universität Bonn
Institut für Informatik IV
Prof. Martini
übergeordnetes Verzeichnis

Medienbibliothek "Lehre"


Archiv
WS   * * * * * * * * * * * *  
Jahr 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08
SS   * * * * * * * * * * *  


SS 2003



Allgemeine Hinweise: Siehe Ringvorlesung von Prof. Martini / Dr. Frank am 20. April 2001
Veranstaltungskritiken: Umfrageergebnisse zu vorausgegangenen Veranstaltungen.

Proseminar "Internetprotokolle"

Prof. Dr. P. Martini, Michael Gerharz, Wolfgang Hansmann

Beschreibung:
Zielgruppe sind Studierende der Informatik im 4. Semester mit besonderem Interesse an Kommunikation zwischen Rechnern (Rechnernetze) und Kommunikationsprotokollen des Internet.

Im Proseminar werden Grundlagen der Internetprotokolle u.a. mit folgenden Themenschwerpunkten behandelt:

  • Protokolle für lokale Netze (Ethernet, WLAN, Bluetooth, Bridging)
  • Adressierung und Routing im Internet (IPv4, IPv6, Routingprotokolle, ...)
  • Transportprotokolle des Internet (UDP, TCP)
  • Anwendungsprotokolle im Internet (SMTP (Email), HTTP (WWW), Peer-to-Peer Netze, ...)

Zeit und Ort: Di 13-15, Raum N102

Beginn: Dienstag, den 22. April 2003

Plätze: 6 - 15

Vorbesprechung: Dienstag, den 18. Februar 2003, 13.15 Uhr, Raum N102.
(Weitere Information wurden per Email an alle endgültigen Teilnehmer bekanntgegeben.)

Voraussetzungen: Kenntnisse aus Informatik I und II

Literatur: Wird in der Vorbesprechung bekanntgegeben

Nachfolgeveranstaltungen:

  • Rechnernetze I (WS 2003/2004 - Hauptstudiumsvorlesung Bereich B/C)
  • Hauptstudiumspraktikum (Bereich C) im Gebiet Rechnernetze/Verteilte Systeme

Vorlesung "Rechnernetze II"

Prof. Dr. Peter Martini

Beschreibung: Netzmanagement und Mobilkommunikation / network management and mobile communication

In der ersten Hälfte der Vorlesungszeit werden Themen aus dem Bereich des Netzmanagements behandelt. Hierzu zählen insbesondere die Bereiche Leistungsmanagement und Sicherheitsmanagement.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden Kernthemen aus dem Gebiet der Mobilkommunikation behandelt: GSM, GPRS, UMTS, Wireless LAN, Bluetooth und Mobile IP.

Dieser zweite Teil wird voraussichtlich in englischer Sprache gehalten.

Wichtiger Hinweis: In der ersten Phase der Veranstaltung finden zusätzlich Dienstags um 11.00 Uhr Vorlesungen statt. Damit gibt es anfangs drei Vorlesungstermine pro Woche. Der Ausgleich erfolgt am Ende der Vorlesungszeit.

Vorlesung:Di11ct -13 HS A   Beginn: 22.04.2003
 Di15ct -17 HS A
 Do15ct -17 HS A
Übungen: 2 Std. in Gruppen, nach Vereinbarung

Voraussetzungen: Der Inhalt der Vorlesung Rechnernetze I wird vorausgesetzt.

Nachfolge-/Begleitveranstaltungen: Ein Seminar findet am Ende der Vorlesungszeit als Blockveranstaltung statt. Im Anschluss an die Vorlesungen "Rechnernetze I" und "Rechnernetze II" besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Praktikum.

Prüfungsmöglichkeiten: Nach Absprache

Fachbereich: alte DPO: B/C;  neue DPO: B, 8 LP

Unterlagen: Die in der Vorlesung verwendeten Folien werden rechtzeitig im WWW zur Verfügung gestellt.

Literatur: Wird in der Vorlesung bekanntgegeben


Seminar "Rechnernetze"

Prof. Dr. Peter Martini

Beschreibung: Es werden aktuelle Themen aus dem Bereich "Rechnernetze", insbesondere Internet-Technologien, Mobilität in Netzen sowie Sicherheitsmanagement vergeben.

Zeit und Ort: Nach Vereinbarung.

Plätze: Es sind bereits alle Plätze vergeben.

Voraussetzungen: Das Seminar setzt die Inhalte der Vorlesung "Rechnernetze I" voraus.

Vortragsmodus: Einzelvortrag und schriftliche Ausarbeitung. Das Seminar findet als Blockveranstaltung in der zweiten Hälfte der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2003 statt.

Nachfolgeveranstaltung, begleitende Veranstaltung: Begleitend Vorlesung "Rechnernetze II", nachfolgend Praktikum "Rechnernetze" im WS 2003/2004

Fachbereich: alte DPO: B;  neue DPO: B, 4 LP

Literatur: Wurde bei der Vorbesprechung bekanntgegeben.


Praktikum "Rechnernetze II"

Prof. Dr. Peter Martini

Beschreibung: Das Praktikum richtet sich vor allem an erfolgreiche Teilnehmer der Veranstaltungen Rechnernetze I und II oder/und Mobilkommunikation in den vergangenen beiden Semestern. Es behandelt unterschiedliche Aspekte im Bereich der Simulation von Kommunikationssystemen, des Entwurfs und der Implementierung von Kommunikationssoftware, des Netzmanagements, der Sicherheitsmechanismen und der mobilen Kommunikation.

Alle Aufgabenstellungen haben engen Bezug zu unseren aktuellen Forschungsprojekten.

Weitere Informationen (Vorbesprechung) wurden in der Vorlesung Rechnernetze I bekanntgegeben.

Zeit und Ort: Nach Vereinbarung.

Plätze: Es sind bereits alle Plätze vergeben!

Voraussetzungen: Die Inhalte der Vorlesungen Rechnernetze I und Rechnernetze II oder/und Mobilkommunikation (2 aus 3) werden vorausgesetzt.

Vortragsmodus: Workshop am Ende des Praktikums.

Nachfolge-/Begleitveranstaltungen:

Fachbereich: alte DPO: C;  neue DPO: B, 8 LP

Literatur: Wird bei den Praktikumsbesprechungen bekanntgegeben.


Informatik IV / Lehre Prof. Martini

- / 08.03.04 - feldt@informatik.uni-bonn.de