Ankündigung für das Sommersemester 2000

Prof. Dr. P. Martini, Dipl.-Inform. W. Moll


Java/XML Programmierpraktikum

- Einsatz von Java und XML im Netzmanagement -

Die objektorientierte Programmiersprache Java hat mit ihren charakteristischen Konzepten wie Schnittstellen, Multi-Threading, Netzwerkunterstützung und der integrierten graphischen Benutzeroberfläche eine rasche Verbreitung gefunden.

XML ist eine relativ neue Spezifiaktion des W3C, die für den Einsatz im World Wide Web konzipiert wurde, um die Beschränkungen von HTML aufzuheben. XML findet dabei insbesondere als offenes Format für strukturierte Daten Verwendung. Mittlerweile gibt es eine XML Spezikikation für die Beschreibung von Rechnern und Netzwerken, das sogenannte Common Information Modell. Auf dieser Grundlage basiert beispielsweise das interne Systemmanagement von Windows 2000. Auch für Unix Rechner, speziell für Sun Solaris, gibt es entsprechende Adaptionen.

Wir wollen diese XML Spezifikation im Rahmen des Netzwerkmanagements einsetzen. Hierzu wurde bei uns ein java-basiertes System entwickelt, das es gestattet, von den an einem Netz angeschlossenen Rechnern und Netzkomponenten interne Zustandsvariablen abzufragen, diese zu speichern und graphisch aufzubereiten.

Im Rahmen des Praktikums soll dieses Werkzeug um weitere Schnittstellen auf XML-Basis ergänzt werden. Somit fließen in die Entwicklung eine Reihe von Einzelaspekten ein: Entwurf einer graphischen Benutzerschnittstelle, Konzeption von XML-Schnittstellen sowie graphische Visualisierungen.




Teilnehmerzahl: maximal 12

Projektbesprechung und Themenvergabe:
24. Februar, 10 Uhr

Termine im Sommersemester:
Montag, 9-11 Uhr, Raum N202, Beginn: 1. Semesterwoche

Literatur:
Neben einer Reihe von Büchern stehen Online-Tutorials zur Verfügung.

Einarbeitung:
Es werden Java Programmierkenntnisse erwartet. In der vorlesungsfreien Zeit müssen die Teilnehmer sich selbständig anhand der Literatur sowie der Online-Tutorials tiefer in Java und XML-Konzepte einarbeiten. Hierbei sind auch einfache Programmieraufgaben in Java während der vorlesungsfreien Zeit zu lösen.

Die Bearbeitung der Aufgaben ist Bedingung für die Teilnahme im Sommersemester.


Wolfgang Moll
2000-01-28