Universität Bonn
Institut für Informatik IV
Prof. Martini
übergeordnetes Verzeichnis

Veranstaltungskritik im WS 1998/99

Vorlesung und Übungen Rechnernetze I


Hinweise:Füllen Sie den Fragebogen möglichst vollständig aus. Bei den meisten Fragen gibt es die Auswahl zwischen sieben Möglichkeiten, wobei das mittlere Feld Ausgeglichenheit zwischen den beiden gegebenen Aussagen bedeutet.

Fragen zur Vorlesung


1. In welchem Studiengang studieren Sie?
Semesterzahl:


2. Gibt es zeitliche Überschneidungen mit anderen wichtigen Veranstaltungen?

  • Nein.
  • Ja, mit .


3. Entspricht der Raum den Anforderungen bzgl. Ausmaßen und Akustik?
optimal       total unangemessen


4. Der Lärmpegel in dieser Veranstaltung ist
gleich null       sehr hoch


5. Die Vorbereitung des Dozenten wirkt
sehr gut       sehr schlecht


6. Die Anforderungen dieser Lehrveranstaltung erscheinen mir
zu hoch       zu niedrig


7. Die Veranstaltung ist gut organisiert
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


8. Die Zahl der behandelten Inhalte ist
zu groß       zu klein


9. Der Zeitaufwand für Nacharbeiten, Vorbereiten und Übungsaufgaben beträgt pro Woche ca. Stunden.


10. Zusammenhänge mit Inhalten früherer oder paralleler Veranstaltungen
sind durchsichtig       bleiben völlig unklar


11. Es werden regelmäßig Zusammenfassungen und Ausblicke der Inhalte gegeben.
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


12. Der Vortragsstil des Dozenten ist
interessant       langweilig


13. Die Studierenden werden zu selbständiger Arbeit angeregt und dabei unterstützt
häufig       nie


14. Die Zeit für das Übertragen von Tafelbild/Folie in die eigene Mitschrift ist
immer ausreichend       nie ausreichend


15. Der Dozent kann sein Wissen gut vermitteln
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


16. Die Präsentation der Inhalte ist
in geordneter Form       chaotisch


17. Das Wesentliche ist vom Unwesentlichen
gut zu unterscheiden       nicht zu unterscheiden


18. Der Stoff wird durch Beispiele, Vergleiche o.ä. veranschaulicht.
immer       nie


19. Wie wird mit Dozentenfehlern umgegangen?
produktiv
nicht bemerkt
übergangen


20. Wie häufig besuchen Sie die Vorlesung?
0-25%
25-50%
50-75%
75-100%


21. Wenn es ein Skript zur Vorlesung gibt, wie sehr entspricht es Ihren Anforderungen?
völlig       garnicht


22. Gesamteindruck
sehr gut       sehr schlecht


Raum für Bemerkungen


Fragen zur Multimedia-Präsentation


23. Wie beurteilen Sie die Auflösung der Projektion?
sehr hoch       sehr niedrig


24. Wie empfinden Sie die Helligkeit der Projektion?
zu hell       zu dunkel


25. Die verwendete Schriftgröße ist
zu groß       zu klein


26. Der sequentielle Folienaufbau (Inhalte erscheinen nacheinander) ist
sehr hilfreich       störend/verwirrend


27. Die Animationen zu Protokollabläufen sind
sehr hilfreich       gar nicht hilfreich


28. Die Bereitstellung der Folien als HTML-Präsentation im Internet ist
sehr hilfreich       wenig hilfreich


29. Der Lärmpegel in den Multimedia-Vorlesungen ist
leiser als sonst       lauter als sonst


30. Die Folientitel sind
hilfreich       nicht hilfreich


31. Der Zeitaufwand für Nacharbeiten bzw. Vorbereiten ist im Vergleich zur "herkömmlichen" Vorlesung
weniger als sonst       mehr als sonst


32. Der Vorlesungsstil ist
schneller als sonst       langsamer als sonst


33. Die multimedialen Teile lenken vom "Eigentlichen" ab
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


34. Wie viele Notizen haben Sie während der Multimedia-Vorlesung gemacht?
mehr als sonst
etwa gleich viele
weniger als sonst
gar keine


35. Gesamturteil:
weg mit dem Beamer       her mit dem Beamer


Raum für Anregungen/Verbesserungsvorschläge zu den Multimedia-Vorlesungen.
Auch  K o m m e n t a r e  sind erwünscht!


Fragen zur Übung


1. Name des Übungsleiters


2. Zeitpunkt der Übung


3. Die Gruppe der Teilnehmer ist
zu groß       zu klein


4. Die Anzahl der sich beteiligenden Studenten ist
hoch       gleich null


5. Passen die Übungsaufgaben zum Vorlesungsstoff?
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


6. Die Übungsaufgaben sind
zu schwer       zu leicht


7. Der Lärmpegel in dieser Übung ist
sehr hoch       gleich null


8. Die Ergebnisse häuslicher Arbeit werden ausführlich besprochen
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


9. Die Vorbereitung des Übungsleiters bzw. der Übungsleiterin wirkt
sehr gut       sehr schlecht


10. Ermutigt der Übungsleiter bzw. die Übungsleiterin die Studierenden zu Fragen und Diskussionen?
häufig       nie


11. Der Übungsleiter bzw. die Übungsleiterin kann sein/ihr Wissen gut vermitteln
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


12. Ich fühle mich jederzeit frei mich zu äußern
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


13. Wie häufig besuchen Sie die Übung?
0-25%
25-50%
50-75%
75-100%


14. Gespräche zwischen Studierenden und Übungsleiter bzw. Übungsleiterin sind jederzeit (auch außerhalb von Übungen) möglich
trifft völlig zu       trifft gar nicht zu


15. Gesamteindruck
sehr gut       sehr schlecht


Raum für Bemerkungen


Abschicken der Bewertung: [NICHT MÖGLICH -- MUSTER]
Löschen des Fragebogens: .


Informatik IV / Lehre Prof. Martini

01.02.99 - feldt@informatik.uni-bonn.de 26.01.99 - toelle@informatik.uni-bonn.de