Universität Bonn

Institut für Informatik IV

Betriebssysteme und Stochastische Modellierung



Proseminar

Linux

Wintersemester 2001/2002

Prof. Dr. Christoph Strelen
Dipl.-Inform. Werner Sandmann
Kay Michael Masslow
Verena Wolf


Beschreibung | Modus | Termine

Beschreibung

Linux ist ein frei verfügbares Betriebssystem, das dank seiner Stabilität und Konformität zu bestehenden UNIX-Systemen selbst für unerfahrene Benutzer immer interessanter wird. Mit der Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen dringt Linux zunehmend auch in den Desktop-Anwendungsbereich vor und stellt in diesem Feld mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative zu kommerziell vorherrschenden Systemen dar.
Dieses Proseminar behandelt neben einer kurzen Einführung in die Installation, Handhabung und grundlegenden Konzepte dieses Systems auch Interna, wie z.B. Teile des Kernels, Datei- und Speichermanagement, Programmierung etc.. Ebenso sind die Fähigkeiten von Linux im Netzwerk und weitergehende Anwendungen Themen dieses Proseminars.


Modus

Jeder Teilnehmer hält zu einem Thema einen Vortrag (ca. eine Stunde mit anschließender Diskussion) und fertigt eine schriftliche Ausarbeitung an.
Ausarbeitung und Entwurf für die Gliederung des Vortrags müssen bis spätestens vier Wochen vor dem Vortrag abgegeben und ggf. bis spätestens zwei Wochen vor dem Vortrag überarbeitet
werden.

Universität Bonn / Informatik / Abteilung IV


29.01.02 - sandmann@cs.uni-bonn.de